Der erste am 27. September 1981 gewählte Bezirksrat setzte sich wie folgt zusammen:

CDU -  Günter Bengelsdorf, Helmut Hampe, Karl-Heinz Kreutzfeld, Eckhard Reichel,
Horst Siedentopf, Rudi Steinbacher
SPD -  Jürgen Hauer, Jolanda Palm, Lothar Rasehorn, Christiane Struck,
Hans-Joachim Struck, Herbert Tesch
FDP -  Gerhard Paul Hartwich

Auf der ersten Sitzung des Bezirksrats wurde Rudi Steinbacher (CDU) zum Bezirksbürgermeister und Herbert Tesch (SPD) zum stellvertretenden Bezirksbürgermeister gewählt.

Schule

Der nach den Plänen der Deutschen Arbeitsfront (DAF) im Dezember 1936 begonnene Bau der Schule wurde im Sommer 1937 fertiggestellt. Die Kosten beliefen sich auf 362150 Reichsmark. Regierungsbaumeister Dipl.-Ing. Rudolf Rogler war der Entwurf als Sonderaufgabe übertragen.

zur besseren Qualität, hier klicken!
Grundschule Mascheroder Holz im Jahr 1984